9,99
inkl. MwSt

Der ultimative Ratgeber für alles (eBook)

Spiegel-Bestseller

(Autor)

eBook Download: EPUB

2011 | 1. Auflage

304 Seiten

Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Co. KG

978-3-8387-0782-2 (ISBN)

Infos

Dieses Buch ist etwas völlig Neues. Denn es macht schlau. Man liest ja kein ganzes Buch, um am Ende immer noch blöd zu sein wie ein Sack Dinkelmehl. Doch hier werden sogar elementare Fragen beantwortet: Dies ist ein Ratgeber für alle Gelegenheiten, vom Urknall bis zum Jüngsten Gericht.
Dieter Nuhr gibt Ratschläge zur Reinkarnation, dem Umgang mit Alkohol, Hautcreme, dem Schöpfer, Privatfernsehen, Weinbrandbohnen und dem Leben an sich. Der Philosoph unter den Comedians mit neuen brüllend komischen Weisheiten.

Textauszug

DAS MASS (S. 182-183) Während die alten Ägypter ihre Kultur Dynastie für Dynastie verfeinerten, machten sich im Mittelmeer die Griechen breit. Wo sie plötzlich herkamen, wissen wir nicht. Die mittelmeerischen Hochkulturen in Troja, Mykene und auf Kreta haben sich verabschiedet, das Licht ausgemacht und sind verschwunden, die Menschen wurden gelyncht oder als Putzhilfen ohne Steuerkarte eingestellt. Mit den Griechen beginnt die Geschichte des Abendlandes. Warum? Weil die Griechen die Grundlagen unserer Kultur erfinden, die Philosophie, die Geschichtsschreibung, Literatur und Theater, Demokratie, Tsatsiki, Wein, Steuerhinterziehung, Staatsverschuldung und Sklaverei. Dennoch: Sind die Griechen wirklich der Anfang unserer Geschichte? Kann es überhaupt einen Anfang geben? Schließlich würde die Annahme eines Urmomentes bedeuten, dass es einen Moment gegeben hätte, vor dem keine Zeit gewesen wäre. Gab es den? Natürlich! Und damit ist nicht die Zeit vor dem ersten Geschlechtsverkehr gemeint – auch wenn die Erinnerung das nahelegt. Gerade geistig orientierte Menschen haben zum Körperlichen ohnehin ein gestörtes Verhältnis. Sie kommen gar nicht dazu, weil sie immerfort zweifeln, ob Ort, Zeit und Beziehung moralisch, ethisch oder ästhetisch richtig seien. Und am Ende sterben sie, ohne den Anfang überhaupt begonnen zu haben. Vielleicht pflanzt sich unsere geistige Elite nur deshalb so zögerlich fort, weil sie vor dem Geschlechtsakt nachdenkt, das Für und Wider erörtert und Möglichkeiten der Krankheits- oder Empfängnisverhütung in Betracht zieht, anstatt nach Art der Dolldeppen einfach draufloszuklopfen. Glaubt man der Relativitätstheorie, ist Zeit ohne Raum und Masse nicht denkbar, das heißt, dass vor der Erfindung des Raumes auch keine Zeit war, der Begriff „vor“ in diesem Zusammenhang also unzulässig ist, weil es „vor“ dem Raum auch keine Zeit gab. Das ist schwer verständlich, bedeutet es doch, dass man seinen eigenen Altersprozess ohne Probleme beenden könnte, indem man einfach den Raum verlässt. Den physikalischen Raum zu verlassen, ohne in einen Nebenraum oder ins Freie zu gelangen, ist allerdings keine leichte Übung, denn auch nebenan gibt es eine Zeit, die einem auf Dauer die Gelatine in den Hautzellen verkrumpeln lässt. Wenn Sie nicht aussehen wollen wie eine geschrumpelte Zitrone, beschäftigen Sie sich also am besten nicht mit Physik, sondern treiben Sie Sport und kaufen Sie eine gute Creme. Die hilft zwar nicht gegen Hautalterung, gibt einem aber das gute Gefühl, nichts unversucht gelassen zu haben, bevor es einen von der Stange haut. Angeblich hilft ja auch ein Gläschen Wein gegen frühes Ableben. Ich glaube das nicht, bin aber der festen Überzeugung, dass es lebensverlängernd wirkt, wenn man sich ab und zu einen gönnt, egal was. So mancher Asket ist mit 107 viel zu früh abgetreten, weil er noch gar nichts vom Leben gehabt hat. Das ist kein Plädoyer für unkontrollierten Drogenkonsum! Manch ein Rockstar hat schon mit 25 so viele Chemikalien durch seinen Schädel geschleust, dass die eigentlich dort vorgesehene graue Masse völlig durchgenudelt ist und jede weitere Funktion verweigert.

Produkt-Details

Reihe/Serie luebbe digital ebook;
Sprache deutsch
Themenwelt Literatur Comic/Humor/Manga Humor/Satire
Literatur Romane/Erzählungen
Geisteswissenschaften
ISBN-10 3-8387-0782-6 / 3838707826
ISBN-13 978-3-8387-0782-2 / 9783838707822
Haben Sie eine Frage zum Produkt?

Artikel bewerten

Wie bewerten Sie den Artikel?

Bitte geben Sie Ihre Bewertung ein:

Bitte geben Sie Daten ein:

Systemvoraussetzungen

EPUBEPUB (WZ-DRM)
Größe: 5,6 MB

DRM: Digitales Wasserzeichen
Dieses eBook enthält ein digitales Wasser­zeichen und ist damit für Sie persona­lisiert. Bei einer missbräuch­lichen Weiter­gabe des eBooks an Dritte ist eine Rück­ver­folgung an die Quelle möglich.

Dateiformat: EPUB (Electronic Publication)
EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

Systemvoraussetzungen:
PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen dafür die kostenlose Software Adobe Digital Editions.
eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.
Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen dafür eine kostenlose App.
Geräteliste und zusätzliche Hinweise

EPUBEPUB (Ohne DRM)
Maximaler Downloadzeitraum: 24 Monate

Digital Rights Management: ohne DRM
Dieses eBook enthält kein DRM oder Kopier­schutz. Eine Weiter­gabe an Dritte ist jedoch rechtlich nicht zulässig, weil Sie beim Kauf nur die Rechte an der persön­lichen Nutzung erwerben.

Dateiformat: EPUB (Electronic Publication)
EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

Systemvoraussetzungen:
PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen dafür die kostenlose Software Adobe Digital Editions.
eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.
Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen dafür eine kostenlose App.
Geräteliste und zusätzliche Hinweise

  • Mehr entdecken

Newsletter zum Thema

Kostenlos und Up-to-Date:
Wir informieren Sie aktuell über 130 Themenwelten.

  • per E-Mail empfehlen
  • nach oben