Helfersyndrom und Burnout-Gefahr - Wolfgang Schmidbauer

Helfersyndrom und Burnout-Gefahr

Hardcover

XII, 146 Seiten

2002

Urban & Fischer in Elsevier (Verlag)

978-3-437-26940-0 (ISBN)

Autor

Wolfgang Schmidbauer ist promovierter Psychologe und Psychotherapeut. Er ist Autor zahlreicher Bücher, unter anderem von "Die hilflosen Helfer" und "Helfen als Beruf - Die Ware Nächstenliebe". In diesen schuf er den Begriff des Helfersyndroms. Herr Schmidbauer lebt in München.

Inhalt

1 Der Pflegeberuf - Ein Beruf voller Probleme
2 Hintergründe des Helfen-Wollens
3 25 Jahre Helfersyndrom
4 Die Situation im Gesundheitswesen
5 Die regressive Entprofessionalisierung
6 Ein Rädchen im Getriebe
7 Krisen in den helfenden Berufen
8 Mobbing
9 Entscheidungshilfen für Supervision, Coaching und Psychotherapie
10 Schluss: Entschleunigung als Qualitätsmerkmal

Produkt-Details

Sprache deutsch
Maße 130 x 210 mm
Gewicht 378 g
Einbandart gebunden
Themenwelt Medizin/Pharmazie Pflege Pflegemanagement/Qualität/Recht
Schlagworte Altenpflege • Ausgebrannt • Burn-Out-Syndrom • Hardcover, Softcover / Medizin/Pflege • HC/Medizin/Allgemeines • HC/Medizin/Pflege • Helfer-Syndrom • Krankenpflege • Krankenschwester • Pflege • Psychologie • Supervision
ISBN-10 3-437-26940-2 / 3437269402
ISBN-13 978-3-437-26940-0 / 9783437269400
Zustand Neuware
Haben Sie eine Frage zum Produkt?

Artikel bewerten

Wie bewerten Sie den Artikel?

Bitte geben Sie Ihre Bewertung ein:

Bitte geben Sie Daten ein:

  • per E-Mail empfehlen
  • nach oben