19,95
inkl. MwSt
  • Titel ist leider vergriffen; keine Neuauflage

Die ärztliche Leichenschau

Rechtsgrundlagen, Praktische Durchführung, Problemlösungen

Burkhard Madea (Herausgeber)

Hardcover

XX, 395 Seiten

2006 | 2., vollst. überarb. u. aktualisierte Aufl.

Springer Berlin (Verlag)

978-3-540-29160-2 (ISBN)

Infos

1.200 Morde werden übersehenpro Jahr in Deutschland850.000 Todesfällepro Jahr in DeutschlandJede Leiche muss ärztlich untersucht werden. Jeder approbierte Arzt darf (und muss) die Leichenschau durchführen. Eine Leichenschau, die fehlerhaft oder ohne die erforderliche Sorgfalt durchgeführt wird, kann strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.UmfassendAlle notwendigen Informationen zur praktischen Durchführung der LeichenschauVerhaltensregeln bei speziellen Fragestellungen:Verdacht auf iatrogenen Todesfall, Zuständigkeiten, Melde- und Schweigepflichten, Zusammenarbeit mit Polizei und Justiz AktuellAktuelle Gesetzeslage für alle deutschsprachigen Länder und Bundesländer(Deutschland, Österreich, Schweiz)Neueste Leichenschau- und Bestattungsgesetze mit ihren praktischen Auswirkungen für jeden ArztPraxisrelevantCheckliste zur LeichenschauFallbeispiele aus der PraxisWichtige Gesetzestexte auszugsweise zitiertKernaussagen für Schnellleser"AbrechnungshinweiseAbkürzungsverzeichnis und zentrale InternetadressenAttestierung des Todes bei einem Lebenden auch heute leider nicht ausgeschlossenDie interdisziplinäre Autorenschaft bietet Ihnen alle Informationen:Leichenschau fachlich kompetent und rechtssicher durchführenFür alle Ärzte, die die Leichenschau durchführen und mit Todesbescheinigungen umgehen.

Autor

Prof. Dr. med. Burkhard Madea, nach dem Studium der Medizin in Bochum und Aachen und der Weiterbildung zum Arzt für Rechtsmedizin erfolgte 1989 die Habilitation Madeas für das Fach Rechtsmedizin und 1991 die Ernennung zum Universitätsprofessor für Rechtsmedizin. Seit 1996 ist er außerdem Direktor des Institutes für Rechtsmedizin der Universität Bonn. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Monographien und Verfasser von mehr als 400 wissenschaftlichen Beiträgen.

Inhalt

Aus dem Inhalt:
Herkunft, Aufgaben und Bedeutung der Leichenschau.- Rechtsgrundlagen der Leichenschau.- Zur Person des Leichenschauers.- Praktische Durchführung der Leichenschau.- Problembereiche.- Gebühren der Leichenschau.- Feuerbestattungsleichenschau und Versorgung des Leichnams.- Obduktionen.- Aufgaben von Standesamt, Gesundheitsmant, Statistischem Landesamt.- Checkliste zur Leichenschau.- Tabellarischer Überblick der Ländergesetzgebung zur Leichenschau.- Sammlung des geltenden staatlichen Rechts.- Literatur.- Anhang.

Produkt-Details

Sprache deutsch
Maße 193 x 242 mm
Gewicht 1061 g
Einbandart gebunden
Themenwelt Medizin/Pharmazie Klinik und Praxis Allgemeinmedizin
Medizin/Pharmazie Klinik und Praxis Innere Medizin
Medizin/Pharmazie Klinik und Praxis Rechtsmedizin
Schlagworte Iatrogene Todesfälle • Leichenschau • Praktische Durchführung • Probleme bei Abgrenzung natürlicher/unnatürlicher Tod • Rechtsgrundlagen • Rechtsmedizin
ISBN-10 3-540-29160-1 / 3540291601
ISBN-13 978-3-540-29160-2 / 9783540291602
Zustand Neuware
Haben Sie eine Frage zum Produkt?

Artikel bewerten

Wie bewerten Sie den Artikel?

Bitte geben Sie Ihre Bewertung ein:

Bitte geben Sie Daten ein:

  • per E-Mail empfehlen
  • nach oben