13,99
inkl. MwSt
  • Titel leider nicht mehr lieferbar
Paragraph 17 (4) S. 1 EStG - Die Ausschüttung oder Zurückzahlung von Beträgen aus dem steuerlichen Einlagenkonto i. S. des § 27 KStG - Yasemin Dogangünes

Paragraph 17 (4) S. 1 EStG - Die Ausschüttung oder Zurückzahlung von Beträgen aus dem steuerlichen Einlagenkonto i. S. des § 27 KStG

36 Seiten

2011

GRIN Verlag

978-3-656-07567-7 (ISBN)

Infos

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Steuerrecht, Note: 1,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Im wirtschaftlichen Ergebnis sollen die Gewinne einer Kapitalgesellschaft nur einmal mit Steuern belastet werden. Beim Anrechnungsverfahren war dies für Ausschüttungen im Grundsatz durch die Anrechnung der KSt auf die ESt der Anteilseigner sichergestellt. Mit dem Übergang vom Anrechnungs- zum Halbeinkünfteverfahren umfasst diese Einmalbesteuerung inzwischen im Regelfall zwei Komponenten: Neben eine definitive KSt von 25% sowie die GewSt der Kapitalgesellschaft tritt beim Anteilseigner die ESt, die lediglich auf die Hälfte der Ausschüttung bzw. des Veräußerungsgewinns erhoben wird. Im Gegenzug wäre dabei eine Gesamtbelastung mit KSt und ESt auch ohne die Besteuerung von Veräußerungsgewinnen nach
17 EStG sichergestellt, weil von einer Kapitalgesellschaft realisierte Gewinne irgendwann einmal (spätestens bei Liquidation) auch ausgeschüttet und dann als Einkünfte aus Kapitalvermögen steuerlich erfasst werden.
17 EStG führt aber zu einer Vorverlagerung der Besteuerung auf den Zeitpunkt der Veräußerung. So wird der Gewinn in seiner einkommensteuerlichen Komponente in der Person erfasst, die ihn durch die Veräußerung auch tatsächlich realisiert. Dies entspricht dem Grundsatz der Besteuerung nach der wirtschaftlichen, d. h. persönlichen (individuellen) Leistungsfähigkeit...

Autor

Yasemin Dogangünes, B.A., wurde 1981 in Köln geboren. Ihrer kaufmännischen Ausbildung zur Bürokauffrau entschied die Autorin ein berufsbegleitendes Abendstudium im Steuerrecht anzuschließen, welches sie erfolgreich mit dem akademischen Grad des Bachelor of Arts abschloss.

Produkt-Details

Reihe/Serie Akademische Schriftenreihe; Bd.V183270
Maße 148 x 210 mm
Gewicht 62 g
Themenwelt Recht/Steuern Steuern/Steuerrecht Körperschaftssteuer
ISBN-10 3-656-07567-0 / 3656075670
ISBN-13 978-3-656-07567-7 / 9783656075677
Zustand Neuware
Haben Sie eine Frage zum Produkt?

Artikel bewerten

Wie bewerten Sie den Artikel?

Bitte geben Sie Ihre Bewertung ein:

Bitte geben Sie Daten ein:

  • per E-Mail empfehlen
  • nach oben