Fachbücher für Psychologen und Psychotherapeuten

D-MKT: Praktisches Manual zur Durchführung des Trainings für depressive Patienten

Aktuelle Fachbücher

von Andreas Schick

29,99 (inkl. MwSt)

„Selbsterfahrung?! ... Mann oh Mann!“ So reagieren sicher­lich viele Männer spontan auf psychotherapeutische Angebote. Aber es gibt speziell auf Männer zugeschnitte­ne Zugangswege zur Männerseele, wie die initiatisch-phänomenologische Männerarbeit, die in diesem Buch für Fachleser erstmals umfassend beschrieben wird. Auch als eBook erhältlich

von Reinhard Lindner, Jana Hummel

29,99 (inkl. MwSt)

Das Werk bietet eine Synopse bestehender Ansätze zum Verständnis und der psychotherapeutischen Behandlung von psychischen Störungen und Konflikten bei körper­lichen Erkrankungen Hochbetagter und der bisherigen Erfahrung mit verschiedenen psychotherapeutischen An­geboten. Auch als eBook erhältlich

von Claudia Schuh, Heidi Werder

19,00 (inkl. MwSt)

Der kreative Prozess ist Gegenstand von Theo­rien, aber was beinhaltet er? Claudia Schuh und Heidi Werder beleuchten die einzelnen Phasen des Pro­zesses in ihrer Gesetzmäßigkeit und im subjektiven Erleben. Die Autorinnen stützen sich dabei auf eigene künstlerische Erfahrung sowie psychologisches, therapeutisches und pädagogisches Wissen, ergänzt um Erkenntnisse aus der Neuropsychologie und den Erkenntnistheorien. Jetzt als Studienausgabe.

von Anne-Claire Kowald, Alexis Konstantin Zajetz

39,99 (inkl. MwSt)

Über konkrete Aufgabenstellungen an der Kletterwand werden Selbstvertrauen und Körperbewusstsein geför­dert, Ängste überwunden sowie Teamfähigkeit und ein verantwortungsvoller Umgang miteinander geschult. Ein interdisziplinäres Autorenteam kombiniert hier erstmals Kletter-Know-how mit jahrelanger therapeutischer Erfahrung. Auch als eBook erhältlich

von Kurt Seikowski, Klaus-Michael Taube

29,99 (inkl. MwSt)

Die Autoren vermitteln dem Leser einen umfassenden Einblick in die Psychosomatik von Hauterkrankungen: von der psychosomatischen Anamnese und Beratung über psychologische Tests und Fragebogen bis hin zu verschiedenen Psychotherapieansätzen, Entspannungs­verfahren und Patientenedukation.

Karte mit vielen Vorteilen

Lehmann PremiumCard - Die Karte mit vielen Vorteilen Sichern Sie sich kos­ten­los und un­­ver­­bind­­lich die Leh­manns-Pre­mium­Card und pro­fi­tie­ren Sie von vie­len Vor­tei­len. Sammeln Sie bei je­dem Ein­kauf Punk­te, die Sie ge­gen attrak­ti­ve Prä­mien ein­tau­schen kön­nen ...

von Kai Budischewski, Katharina Kriens

29,95 (inkl. MwSt)

Bis heute ist die Software SPSS das beliebteste Statis­tik­programm im Studium der Psychologie. Dies sieht man nicht zuletzt daran, dass SPSS mittlerweile in der 22. Ver­sion vorliegt. An dieser Version orientieren sich die Autoren in ihrer leicht verständlichen, mitunter unterhalt­samen Einführung in die gängigsten SPSS-Anwendungen. Auch als eBook erhältlich

von Franziska Schmithüsen

24,99 (inkl. MwSt)

Dieses Lernskript fasst die prüfungsrelevanten Facts der Allgemeinen-, Sozial-, Entwicklungs-, Persönlichkeits- und Bio-Psychologie in übersichtlichen Stichworten und Ab­bildungen zusammen. Es gibt einen vollständigen Über­blick über jedes Fach, ist reduziert auf das, was wirklich wichtig ist und liest sich leicht und verständlich! Auch als eBook erhältlich

Lehmanns Bestseller: Psychologie

Lehmanns Fachbuchbestseller Jeden Monat neu präsentieren wir die Fachbuch-Bestseller für Psychologen.
In den Top 10 finden Sie die meistge­kauften Fachbücher. Bestseller Psychologie

Unsere Werbung im Deutschen Ärzteblatt PP-Ausgabe

In der aktuellen Ausgabe des Deutschen Ärzteblattes für Psy­chologische Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendli­chen­psychotherapeuten präsentieren wir Ihnen aktuelle Fachliteratur aus den Verlagen Hogrefe und Huber. Neue Fachliteratur

von Florian Steger

29,95 (inkl. MwSt)

Die Monographie macht die Geschichte von Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde über einzelne Porträts prägender Persönlichkeiten zu­gänglich. Es führt in deren Biographien, Werke und Wir­ken ein und gibt ausgewählte Literaturhinweise. Über Ärzte und Therapeuten hinaus wird der Blick auch auf prägende Probanden und Patienten gerichtet.

von Franciska Illes, Jasmin Jendreyschak, Carina Armgart

39,99 (inkl. MwSt)

Mitarbeiter im Gesundheitswesen, im Rettungsdienst und Angehörige einiger anderer Berufsgruppen werden im Rahmen ihrer Tätigkeit relativ häufig mit Suiziden kon­frontiert. Das Manual beschreibt hilfreiche Strategien, mit denen Teams und geschulte Mitarbeiter betroffene Kolle­gen in der Bewältigung solcher Ereignisse unterstützen können. Auch als eBook erhältlich
Der eBook-Kauf Schritt für Schritt erklärt