Fachbücher für Sozialwissenschaftler

Diese Einführung eröffnet das weite und dynamische Feld postkolonialer Theoriebildung über eine kritische Debatte der Schriften der drei prominentesten postkolonialen Stimmen

Unsere Empfehlungen für Sie

Sozialität und Alterität

von Bernhard Waldenfels

20,00 (inkl. MwSt)

So­zi­ale Er­fah­rung ent­springt ei­nem Mit­ein­an­der, das die Fremd­heit des An­de­ren we­der zu in­te­grie­ren noch zu eli­mi­nie­ren ver­mag. In Aus­ein­an­der­set­zung mit Husserl, Schütz, Searle, Cas­to­ria­dis, Ri­cœur und Fou­cault geht es um Nor­ma­li­tät, All­tags­mo­ral, so­zia­le Ima­gi­na­tion, Ver­ges­sen, Er­in­nern und den Frei­mut der Re­de. Auch als eBook erhältlich
Die Politisierung der Sicherheit

von Frédéric Gros

24,90 (inkl. MwSt)

Nicht Frei­heit oder Ge­rech­tig­keit – Si­cher­heit ist der be­stim­men­de po­li­ti­sche Be­griff der Ge­gen­wart. In sei­ner sou­ve­rän ver­fass­ten Be­griffs­ge­schich­te von Se­ne­ca zur SMS zeigt Fré­dé­ric Gros, wie sich Si­cher­heit von der an­ti­ken Weis­heits­leh­re in­ne­rer Ru­he erst in der Mo­der­ne zu ei­nem An­lie­gen des Staa­tes und so­mit zum Ziel al­ler Po­li­tik wan­del­te. Auch als eBook erhältlich
Laut gegen Armut - leise für Resilienz

von Margherita Zander

24,95 (inkl. MwSt)

Seit fast zwei Jahr­zehn­ten wird hier­zu­lan­de über Kin­der­ar­mut po­li­tisch kon­tro­vers dis­ku­tiert. Mar­ghe­ri­ta Zan­der zieht Bi­lanz und lädt da­zu ein, wei­ter­zu­den­ken. Ihr Buch eig­net sich be­son­ders für Ler­nen­de und Prak­ti­ker, die hier ge­zielt nach­schla­gen und sich an­hand kur­zer, meist für die Pra­xis kon­zi­pier­ter, aber auch ei­ni­ger the­o­re­ti­scher Tex­te zu den we­sent­li­chen Fra­gen in­for­mie­ren kön­nen.

Methoden & Grundlagen

Empirische Sozialforschung

von Michael Häder

19,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Methoden-Lexikon

von Rainer Diaz-Bone, Christoph Weischer

39,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Sozialpolitik kompakt

von Berthold Dietz, Bernhard Frevel

18,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Klassen, Schichten, Mobilität

von Martin Groß

19,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Grundlagen der Umfrageforschung

von Frank Faulbaum

29,95 (inkl. MwSt)

mehr erfahren
Medizin zwischen Markt und Moral

von Fabian Karsch

32,99 (inkl. MwSt)

Droht das En­de der Me­di­zin, wenn sich ärzt­li­ches Han­deln zu­neh­mend kom­mer­zia­li­siert? Fa­bian Karsch geht in sei­ner Stu­die zu grund­le­gen­den ethi­schen Fra­gen den Deu­tungs­käm­pfen und me­di­zi­ni­schen Dis­kur­sen um die Iden­ti­tät des Be­rufs­stan­des nach, die zei­gen, wie ei­ne Pro­fes­sion um ihr Selbst­bild, ihre Au­ßen­wir­kung und ih­re in­ne­re mo­ra­li­sche Grund­kons­ti­tu­tion kämpft. Auch als eBook erhältlich
Sexuelle Vielfalt und die UnOrdnung der Geschlechter

von Sven Lewandowski, Cornelia Koppetsch

32,99 (inkl. MwSt)

Die Bei­träge des Ban­des zei­gen an­hand un­ter­schied­li­cher The­men­be­rei­che wie et­wa se­xu­el­le In­ti­mi­tät, Paar­se­xu­a­li­tät, Ver­füh­rung, Swin­ger-­Clubs, Pros­ti­tu­tion, Bi­se­xu­a­li­tät und Trans­gen­der, wie se­xu­el­le Wirk­lich­keit in der kon­k­re­ten All­tags­pra­xis kon­stru­iert wird und wel­chen Re­gu­lie­run­gen sie durch die ge­sell­schaft­li­che Ord­nung der Ge­schlech­ter un­ter­liegt. Auch als eBook erhältlich

Aktuell in den Politikwissenschaften

Erinnerungsorte der extremen Rechten

von Martin Langebach, Michael Sturm

39,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Pegida

von Lars Geiges, Stine Marg, Franz Walter

19,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Handbuch Policy-Forschung

von Georg Wenzelburger

49,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Einführung in die Vergleichende Politikwissenschaft

von Uwe Wagschal, Sebastian Jäckle

29,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Politisierung der Sicherheit

von Frédéric Gros

24,90 (inkl. MwSt)

mehr erfahren
Eine Naturgeschichte des menschlichen Denkens

von Michael Tomasello

32,00 (inkl. MwSt)

Werk­zeug­ge­brauch oder Kul­tur? Spra­che oder Re­li­gion? Spä­tes­tens seit Dar­win steht die Fra­ge im Raum, was den Men­schen von an­de­ren Tie­ren un­ter­schei­det. In sei­nem neu­en Buch, Quint­es­senz sei­ner lang­jäh­ri­gen For­schung, prä­sen­tiert Mi­cha­el To­ma­sel­lo ei­ne fas­zi­nie­ren­de Ant­wort... Auch als eBook erhältlich
Das Göttinger Autorenteam hat Pegida-Demonstrationen beobachtet und Interviews, Gruppendiskussionen sowie eine Onlineumfrage durchgeführt.
Nahrung als Bildung

von Birgit Althans, Friederike Schmidt, Christoph Wulf

39,95 (inkl. MwSt)

Den er­zie­hungs- und bil­dungs­spe­zi­fi­schen Im­pli­ka­tio­nen der Nah­rungs­ga­be wid­met sich die­ser Band, der ent­lang ei­nes in­ter­dis­zi­pli­nä­ren Zu­gan­ges grund­la­gen­the­o­re­ti­sche, mo­ra­lisch­-ethi­sche, trans­na­tio­na­le und pä­da­go­gisch re­le­van­te Fra­gen an die Phä­no­me­ne Nah­rung und Ga­be un­ter­sucht.
eBook-Reader im Überblick

eBook-Reader im Überblick

Sie wollen die digitale Bücherwelt erobern? Dann haben wir das richtige Lesegerät für Sie. eBook-Reader bei Lehmanns
Verfassungsidee und Verfassungspolitik

von Marcus Llanque, Daniel Schulz

34,95 (inkl. MwSt)

Das Buch be­leuch­tet phi­lo­so­phi­sche, his­to­ri­sche und so­zial­wis­sen­schaft­li­che Pers­pek­ti­ven auf die Idee der Ver­fas­sung. Die Au­to­ren bie­ten ei­nen Über­blick zur Dis­kus­sion der Ver­fas­sungs­idee von den An­fän­gen des mo­der­nen Ver­fas­sungs­staats bis heu­te und er­ör­tern die komp­le­xen Zu­sam­men­hän­ge von Po­li­tik und Ge­sell­schaft ein­schließ­lich Ver­fas­sungs­recht und Ver­fas­sungs­po­li­tik.
Ihre PremiumCard – Ihr Vorteil

Ihre PremiumCard – Ihr Vorteil

Sammeln Sie mit der kostenlosen PremiumCard bei jedem Einkauf Punkte und tauschen Sie diese in attraktive Prämien ein! Nähere Informationen PremiumCard-Antrag

Aus der Kommunikationswissenschaft

Statistik für Kommunikationswissenschaftler

von Ingrid Andrea Uhlemann

19,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Storytelling in virtuellen..

von David Lochner

29,90 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Online-Kommunikation im Social..

von Sabine Kirchhoff

24,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

»Vorwärts« in »Die Neue Zeit«

von Klaus Leesch

24,80 (inkl. MwSt)

mehr erfahren
Der Bourgeois

von Franco Moretti

24,95 (inkl. MwSt)

Die Fi­gur des Bour­geois hat nicht nur Max We­ber, Wer­ner Som­bart und Jo­seph Schum­pe­ter fas­zi­niert, sie spielt auch ei­ne Haupt­rol­le in den gro­ßen Wer­ken der Welt­li­te­ra­tur: bei De­foe und Goe­the, Bal­zac und Dic­kens, bei Tho­mas Mann und Hen­rik Ib­sen. Fran­co Mo­ret­ti re­kons­tru­iert die Men­ta­li­tät die­ser Ära durch das Fens­ter Li­te­ra­tur. Auch als eBook erhältlich
Erziehungswissenschaft

von Norbert M. Seel, Ulrike Hanke

49,99 (inkl. MwSt)

Das Lehr­buch führt in an­schau­li­cher, leicht ver­ständ­li­cher und un­ter­halt­sa­mer Weise in er­zie­hungs­wis­sen­schaft­li­ches Den­ken ein und bie­tet für Stu­die­ren­de und an­de­re Neu­gie­ri­ge den ide­a­len Ein­stieg in ei­ne der fas­zi­nie­rends­ten Wis­sen­schafts­dis­zi­pli­nen.
Vergemeinschaftung in Zeiten der Zombie-Apokalypse

von Michael Dellwing, Martin Harbusch

39,99 (inkl. MwSt)

TV­-Se­rien ha­ben in den letz­ten Jah­ren ex­plo­sions­ar­tig an kul­tu­rel­ler Be­deu­tung ge­won­nen. Sie ha­ben den Film als füh­ren­des Un­ter­hal­tungs­me­dium und da­mit auch als Mit­tel zur so­zia­len Dis­tink­tion längst ab­ge­löst. Die­ser in­ter­na­tio­nal be­setz­te Sam­mel­band möch­te ei­nen Bei­trag da­zu leis­ten, die be­ste­hen­den Be­schäf­ti­gun­gen der Fern­seh­for­schung an die So­zial­wis­sen­schaft an­zu­bin­den und die Dis­kus­sion im deutsch­spra­chi­gen Raum be­för­dern.

Thema Lernkultur

Lehren sichtbar machen

von Hendrik Stammermann

24,95 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Lernkulturen

von Sabine Reh, Bettina Fritzsche

39,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Lernen sichtbar machen

von John Hattie

28,00 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen

von John Hattie

28,00 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Herausforderung Schule

Unterrichtsentwicklung

Buch

19,95 (inkl. MwSt)

Was tun bei Schulverweigerung?

Buch

18,95 (inkl. MwSt)

Delegieren

Buch

17,95 (inkl. MwSt)

Lehrbuch Schulsozialarbeit

Buch

19,95 (inkl. MwSt)

Der Praxisband setzt sich intensiv mit den Herausforderungen auseinander, die es im Rahmen inklusiver Schulentwicklungen zu meistern gilt.