Romane und Sachbücher für Jugendliche

ENDGAME. Zwölf Meteoriten. Zwölf Spieler. Nur einer kommt durch.

In einer Welt der Bücher

In einer Welt der Bücher

von Kai Meyer

19,99 (inkl. MwSt)

Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Fa­milie birgt eine unendliche Bibliothek. Furia ist auf der Suche nach ei­nem ganz besonderen Buch: ihrem See­len­buch. Auch als eBook erhältlich

von Malala Yousafzai, Patricia McCormick

12,99 (inkl. MwSt)

Malala ist eine der beeindruckendsten Persönlichkeiten unserer Zeit. Ihr unermüd­licher Kampf für Bildung wurde mit dem Friedensnobelpreis 2014 ausgezeichnet. Jetzt erzählt sie ihr Leben für jugendliche Leser selbst.
Auch als eBook erhältlich

Die besten 7 Bücher für junge Leser


Der Deutschlandfunk stellt einmal im Monat die besten sieben Bücher für junge Leser vor.

Oktober 2014

Atmosphärischer Liebesroman

Atmosphärischer Liebesroman

von Sabine Giebken

17,95 (inkl. MwSt)

Er weckt ihren Ehrgeiz, dieser Apnoe­taucher mit dem seltsamen Namen Angel: Mit nur einem Atemzug taucht er in die Tiefe, weiter hinunter als je­der sonst, und Lou geht an ihre Gren­zen, um ihn dorthin zu begleiten.

Deutscher Jugendliteraturpreis 2014

Zur Buchmesse in Frankfurt/Main wur­de der diesjährige Jugendliteratur­preis in verschiedenen Kategorien verliehen.
Wir stellen Ihnen die frisch ausgezeich­neten Bücher vor.

Internetmobbing und Selbstzweifel

Internetmobbing und Selbstzweifel

von Joyce Carol Oates

15,90 (inkl. MwSt)

Für Merissa, Tink und Nadja ist es das letzte Jahr in ihrer Schule, die Weichen werden gestellt. Doch alle drei kämp­fen mit den gleichen Ohn­machts­ge­füh­len. Auch als eBook erhältlich

Geheime Herkunft

Geheime Herkunft

von Ann Brashares

16,99 (inkl. MwSt)

Die 17-jährige Prenna lebt mit ihrer Mutter in New York, seit sie zwölf ist. Doch was vorher war und wo sie her­kommt, darf sie niemandem erzählen. Deshalb herrschen strenge Regeln für sie. Auch als eBook erhältlich

Liebesgeschichte, Krimi, Milieustudie

Liebesgeschichte, Krimi, Milieustudie

von Christoph Scheuring

14,95 (inkl. MwSt)

Albert sammelt Abschiede. Tag für Tag fotografiert er am Bahnhof Umar­mun­gen, Trennungen und Tränen. Denn Abschiede, das sind für ihn Momente, in denen der Mensch wahrhaftiger ist als jemals sonst.