Fachbücher für Sozialwissenschaftler

Ein Standardwerk über die Vergangenheit und Zukunft unseres Globus.

Unsere Empfehlungen für Sie

Geschichte der Pädagogik

von Konrad Fees

34,99 (inkl. MwSt)

Das Buch bie­tet ei­ne prag­ma­tisch schlan­ke Dar­stel­lung der his­to­ri­schen Zu­sam­men­hän­ge, die zum Ver­ständ­nis des deut­schen Bil­dungs­we­sens und der es be­stim­men­den Ideen un­ab­dingbar sind. Die kla­re, durch­struk­tu­rier­te Glie­de­rung, die kom­pak­te Dar­stel­lung, die Zu­sam­men­fas­sun­gen, die im­mer wie­der den ro­ten Fa­den kennt­lich ma­chen, er­lau­ben ei­nen zü­gi­gen In­for­ma­tions­zu­griff und ein ein­gän­gi­ges Ver­ständ­nis. Auch als eBook erhältlich

Aktuell in der Pädagogik

Aufmerksamkeit

von Sabine Reh, Kathrin Berdelmann

44,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Inklusion in Kitas

von Inga Bodenburg

20,95 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Gewaltfrei in Klasse und Schule

von Anke Billing

22,95 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Die Inklusionslüge

von Uwe Becker

19,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren
Sozialität und Alterität

von Bernhard Waldenfels

20,00 (inkl. MwSt)

So­zi­ale Er­fah­rung ent­springt ei­nem Mit­ein­an­der, das die Fremd­heit des An­de­ren we­der zu in­te­grie­ren noch zu eli­mi­nie­ren ver­mag. In Aus­ein­an­der­set­zung mit Husserl, Schütz, Searle, Cas­to­ria­dis, Ri­cœur und Fou­cault geht es um Nor­ma­li­tät, All­tags­mo­ral, so­zia­le Ima­gi­na­tion, Ver­ges­sen, Er­in­nern und den Frei­mut der Re­de. Auch als eBook erhältlich
Medizin zwischen Markt und Moral

von Fabian Karsch

32,99 (inkl. MwSt)

Droht das En­de der Me­di­zin, wenn sich ärzt­li­ches Han­deln zu­neh­mend kom­mer­zia­li­siert? Fa­bian Karsch geht in sei­ner Stu­die zu grund­le­gen­den ethi­schen Fra­gen den Deu­tungs­käm­pfen und me­di­zi­ni­schen Dis­kur­sen um die Iden­ti­tät des Be­rufs­stan­des nach, die zei­gen, wie ei­ne Pro­fes­sion um ihr Selbst­bild, ihre Au­ßen­wir­kung und ih­re in­ne­re mo­ra­li­sche Grund­kons­ti­tu­tion kämpft. Auch als eBook erhältlich

Aktuell in den Politikwissenschaften

Erinnerungsorte der extremen Rechten

von Martin Langebach, Michael Sturm

39,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Pegida

von Lars Geiges, Stine Marg, Franz Walter

19,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Handbuch Policy-Forschung

von Georg Wenzelburger

49,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Einführung in die Vergleichende Politikwissenschaft

von Uwe Wagschal, Sebastian Jäckle

29,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Politisierung der Sicherheit

von Frédéric Gros

24,90 (inkl. MwSt)

mehr erfahren
Klasse - Geschichte - Bewusstsein

von Hanno Plass

20,00 (inkl. MwSt)

Nach dem ka­tas­tro­phi­schen 20. Jahr­hun­dert stellt die­ses Buch die Frage nach der Ak­tu­a­li­tät von Georg Lukács’ »Ge­schich­te und Klas­sen­be­wuss­tsein«. Die Re­le­vanz der ge­nann­ten Be­grif­fe wird hier be­tont, statt – wie im post­mo­der­nen Dis­kurs – klein­ge­re­det. Die Bei­trä­ge des Ban­des be­we­gen sich zwi­schen den Span­nungs­po­len von Be­wusst­sein und Ideo­lo­gie so­wie His­to­ri­zi­tät und Ge­schich­te. Auch als eBook erhältlich
Eine Geschichte des Fotojournalismus

von Wolfgang Pensold

29,99 (inkl. MwSt)

An­hand der Ar­beit nam­haf­ter Ver­tre­ter_in­nen er­läu­tert der Band die Ent­ste­hung und die Ent­wick­lung des Genres seit Mit­te des 19. Jahr­hun­derts, un­ter Ein­be­zie­hung tech­ni­scher, kul­tu­rel­ler, wirt­schaft­li­cher, vor al­lem aber auch po­li­ti­scher Rah­men­be­din­gun­gen und es wird ge­fragt, wo­hin sich der Fo­to­jour­na­lis­mus in ei­ner voll­di­gi­ta­li­sier­ten Welt ent­wic­kelt. Auch als eBook erhältlich

Aus den Medienwissenschaften

Gender – Medien – Screens

von Claudia Wegener, Elizabeth Prommer

34,00 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Walter White & Co

von Kathi Gormász

39,00 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Games | Game Design | Game..

von Gundolf S. Freyermuth

17,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren
Sexuelle Vielfalt und die UnOrdnung der Geschlechter

von Sven Lewandowski, Cornelia Koppetsch

32,99 (inkl. MwSt)

Die Bei­träge des Ban­des zei­gen an­hand un­ter­schied­li­cher The­men­be­rei­che wie et­wa se­xu­el­le In­ti­mi­tät, Paar­se­xu­a­li­tät, Ver­füh­rung, Swin­ger-­Clubs, Pros­ti­tu­tion, Bi­se­xu­a­li­tät und Trans­gen­der, wie se­xu­el­le Wirk­lich­keit in der kon­k­re­ten All­tags­pra­xis kon­stru­iert wird und wel­chen Re­gu­lie­run­gen sie durch die ge­sell­schaft­li­che Ord­nung der Ge­schlech­ter un­ter­liegt. Auch als eBook erhältlich
Laut gegen Armut - leise für Resilienz

von Margherita Zander

24,95 (inkl. MwSt)

Seit fast zwei Jahr­zehn­ten wird hier­zu­lan­de über Kin­der­ar­mut po­li­tisch kon­tro­vers dis­ku­tiert. Mar­ghe­ri­ta Zan­der zieht Bi­lanz und lädt da­zu ein, wei­ter­zu­den­ken. Ihr Buch eig­net sich be­son­ders für Ler­nen­de und Prak­ti­ker, die hier ge­zielt nach­schla­gen und sich an­hand kur­zer, meist für die Pra­xis kon­zi­pier­ter, aber auch ei­ni­ger the­o­re­ti­scher Tex­te zu den we­sent­li­chen Fra­gen in­for­mie­ren kön­nen.

eBooks: Lesevergnügen sofort

In unserem eBook-Shop können Sie aus über 600.000 Titeln auswählen.
Nach der Bestellung starten Sie sofort den Download und können mit dem Lesen beginnen.
Einfach, schnell und irgendwie clever!
Eines der spektakulärsten Stücke aus Niklas Luhmans Nachlaß: eine umfassende Darstellung seiner politischen Soziologie aus den späten sechziger Jahren.

Methoden & Grundlagen

Empirische Sozialforschung

von Michael Häder

19,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Methoden-Lexikon

von Rainer Diaz-Bone, Christoph Weischer

39,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Sozialpolitik kompakt

von Berthold Dietz, Bernhard Frevel

18,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Klassen, Schichten, Mobilität

von Martin Groß

19,99 (inkl. MwSt)

mehr erfahren

Grundlagen der Umfrageforschung

von Frank Faulbaum

29,95 (inkl. MwSt)

mehr erfahren
Nahrung als Bildung

von Birgit Althans, Friederike Schmidt, Christoph Wulf

39,95 (inkl. MwSt)

Den er­zie­hungs- und bil­dungs­spe­zi­fi­schen Im­pli­ka­tio­nen der Nah­rungs­ga­be wid­met sich die­ser Band, der ent­lang ei­nes in­ter­dis­zi­pli­nä­ren Zu­gan­ges grund­la­gen­the­o­re­ti­sche, mo­ra­lisch­-ethi­sche, trans­na­tio­na­le und pä­da­go­gisch re­le­van­te Fra­gen an die Phä­no­me­ne Nah­rung und Ga­be un­ter­sucht.
Die Politisierung der Sicherheit

von Frédéric Gros

24,90 (inkl. MwSt)

Nicht Frei­heit oder Ge­rech­tig­keit – Si­cher­heit ist der be­stim­men­de po­li­ti­sche Be­griff der Ge­gen­wart. In sei­ner sou­ve­rän ver­fass­ten Be­griffs­ge­schich­te von Se­ne­ca zur SMS zeigt Fré­dé­ric Gros, wie sich Si­cher­heit von der an­ti­ken Weis­heits­leh­re in­ne­rer Ru­he erst in der Mo­der­ne zu ei­nem An­lie­gen des Staa­tes und so­mit zum Ziel al­ler Po­li­tik wan­del­te. Auch als eBook erhältlich
Eine Naturgeschichte des menschlichen Denkens

von Michael Tomasello

32,00 (inkl. MwSt)

Werk­zeug­ge­brauch oder Kul­tur? Spra­che oder Re­li­gion? Spä­tes­tens seit Dar­win steht die Fra­ge im Raum, was den Men­schen von an­de­ren Tie­ren un­ter­schei­det. In sei­nem neu­en Buch, Quint­es­senz sei­ner lang­jäh­ri­gen For­schung, prä­sen­tiert Mi­cha­el To­ma­sel­lo ei­ne fas­zi­nie­ren­de Ant­wort... Auch als eBook erhältlich
Diese Einführung eröffnet das weite und dynamische Feld postkolonialer Theoriebildung über eine kritische Debatte der Schriften der drei prominentesten postkolonialen Stimmen