Fachbücher für Geisteswissenschaftler

Die Aeneis Vergils, den man »Vater des Abendlandes« nannte, gehört zu den bedeutendsten Dichtungen der Weltliteratur.

Aus aktuellen Debatten

Verdinglichung

Anerkennungstheorie

Buch

15,00 (inkl. MwSt)

Demokratie

Grundlagen

Buch

24,95 (inkl. MwSt)

Was heißt: In Würde sterben?

Ethik

Buch

19,99 (inkl. MwSt)

Mit Arbeit spielt man nicht!

Sozialethik

Buch

19,80 (inkl. MwSt)

Unsere Empfehlungen für Sie

Antike Wirtschaft

von Sitta Von Reden

24,95 (inkl. MwSt)

Das Lehr­buch bie­tet ei­nen an der neu­es­ten For­schung orien­tier­ten Über­blick über die an­ti­ke Wirt­schaft und er­mög­licht Ein­blic­ke in den Zu­sam­men­hang von Land­wirt­schaft, Ge­wer­be, Han­del, Märk­ten und Ab­ga­ben­sys­te­men so­wie die öko­lo­gi­schen, de­mo­gra­phi­schen, po­li­ti­schen und tech­ni­schen Be­din­gun­gen, die die an­ti­ke Wirt­schaft präg­ten. So zeigt die Au­to­rin, dass sich ei­ne Wirt­schaft auch un­ter ganz an­de­ren Be­din­gun­gen als in der Mo­der­ne ent­wic­keln konn­te. Auch als eBook erhältlich
Anthropologie in Antike und Gegenwart

von Diego De Brasi, Sabine Föllinger

39,00 (inkl. MwSt)

Die­ser Band ver­eint Bei­trä­ge aus der Klas­si­schen Phi­lo­lo­gie, Phi­lo­so­phie, Bio­lo­gie, Me­di­zin­ge­schich­te und Wirt­schafts­wis­sen­schaft, die an­thro­po­lo­gi­sche Ent­wür­fe der An­ti­ke und der Mo­der­ne über die Fä­cher­gren­zen hi­naus mit­ein­an­der ins Ge­spräch brin­gen. Er zeigt auch, dass bio­lo­gi­sche As­pek­te nicht nur in mo­der­nen Di­skus­sio­nen im Fo­kus ste­hen, son­dern eben­falls in an­ti­ken Dis­kur­sen ei­ne wich­ti­ge Rol­le spiel­ten.
Weibes Wonne und Wert

von Jochen Hörisch

42,00 (inkl. MwSt)

Ri­chard Wag­ners künst­le­ri­sches Werk po­la­ri­siert wie kein zwei­tes. Aber der ri­tu­el­le Aus­tausch der Kon­tra­hen­ten er­mü­det und scheint nach dem 200. Ge­burts­tag an ein En­de ge­kom­men zu sein. Über­se­hen wird da­bei ein an­de­rer Ri­chard Wag­ner: der von Theo­rie- und Mu­sik­lust Ge­trie­be­ne, des­sen Mu­sik­dra­men im­mer auch wun­der­sa­me Er­kennt­nis­dra­men sind - mit Ein­sich­ten, die in won­ne­vol­ler Opern­lust auf­ge­ho­ben sind. Die­sen Wag­ner macht Jo­chen Hö­risch sicht­bar. Auch als eBook erhältlich
Discorsi

von Galileo Galilei, Ed Dellian

68,00 (inkl. MwSt)

Die Dis­corsi von 1638 ent­hal­ten die Sum­me des phi­lo­so­phi­schen und wis­sen­schaft­li­chen Le­bens­werks Galileo Galileis. Sie zäh­len mit New­tons Prin­ci­pia von 1687, die auf Ga­li­leis Ar­beit auf­bau­en, zum wich­tigs­ten Er­be des ver­gan­ge­nen Jahr­tau­sends. Heu­te sind sie fast ver­ges­sen, da die geo­met­ri­sche Me­tho­de die­ser Au­to­ren in der Phi­lo­so­phie nach Pla­ton nie­mals hei­misch ge­wor­den ist und der Wis­sen­schaft nach New­ton ab­han­den kam.
Ästhetik

von Harald Seubert

39,00 (inkl. MwSt)

In die­sem Buch wird zu­nächst ei­ne To­pik äs­the­ti­scher Be­gri­ffe ent­wic­kelt, die dann an we­sent­li­chen Kno­ten­punk­ten der Ge­schich­te von Äs­the­tik und Kunst­phi­lo­so­phie von Pla­ton bis in die Ge­gen­wart er­probt und auf sie an­ge­wandt wird. Sys­te­ma­ti­sche und ge­schicht­lich kon­tu­rier­te Über­le­gun­gen ergän­zen ein­an­der. Von be­son­de­rem In­te­res­se ist da­bei die Re­fle­xion von Kunst­er­fah­rung und Kunst­wer­ken durch phi­lo­so­phi­sches Den­ken.
Einführung in die germanistische Linguistik

von Jörg Meibauer, Ulrike Demske, Jochen Geilfuß-Wolfgang

19,95 (inkl. MwSt)

Dieses Lehr­buch bie­tet ei­ne Ein­füh­rung in die fünf lin­gu­is­ti­schen Kern­ge­bie­te. Die Ka­pitel er­läu­tern je­weils sprach­wis­sen­schaft­li­che Grund­be­grif­fe, il­lus­trie­ren sie an Bei­spie­len und ge­ben ei­nen Ein­blick in die lin­gu­is­ti­sche The­o­rie­bil­dung. Da­ran an­schlie­ßend wer­den mit dem kind­li­chen Sprach­er­werb und dem Sprach­wan­del zwei Ge­bie­te vor­ge­stellt, die von gro­ßer Be­deu­tung für ein tie­fe­res Ver­ständ­nis der mensch­li­chen Spra­che sind. Auch als eBook erhält­lich
Über den vermeintlichen Wert der Sterblichkeit

von Marianne Kreuels

15,00 (inkl. MwSt)

Die An­nah­me, die mensch­li­che Sterb­lich­keit sei Vo­raus­set­zung ei­nes wün­schens­wer­ten Le­bens, ist weit ver­brei­tet. Aber lässt sie sich auch hal­ten? Ma­rian­ne Kreuels setzt sich mit den ver­schie­de­nen Ar­gu­men­ten für die­se Po­si­tion aus­ein­an­der, wie sie un­ter an­de­rem von Ber­nard Wil­liams und Mar­tha Nuss­baum vor­ge­bracht wur­den, und zeigt, dass sie al­le­samt nicht über­zeu­gend sind. Auch als eBook erhältlich
Die Unruhe der Welt

von Ralf Konersmann

24,99 (inkl. MwSt)

Ralf Ko­ners­mann re­kon­stru­iert ana­ly­tisch klar und sti­lis­tisch bril­lant, wie die west­li­che Kul­tur ihr Mei­nungs­sys­tem re­vo­lu­tio­nier­te und von der Prä­fe­renz der Ru­he zur Prä­fe­renz der Un­ru­he über­ging. Mit ge­ne­a­lo­gi­schem Blick nimmt er die Un­ru­he nicht ein­fach als ge­ge­ben, son­dern ar­bei­tet he­raus, wie sie über­haupt ih­ren Sta­tus hat er­lan­gen kön­nen. Auch als eBook erhältlich
Dietrich Bonhoeffer

von Karl Martin

29,95 (inkl. MwSt)

Die­ser Band zeigt ei­ne Aus­wahl der wich­tigs­ten For­schungs­li­te­ra­tur zu Bon­hoef­fers Le­ben und sei­ner Theo­lo­gie. Ein be­son­de­rer Fo­kus wird auf Bon­hoef­fers Stel­lung zu den Ju­den, sei­ne Ver­ant­wor­tungs- und Frie­dens­ethik ge­legt. So liegt ein ein­zig­ar­ti­ges Kom­pen­dium vor, das als Schlüs­sel zum viel­be­ach­te­ten Werk des wich­ti­gen pro­tes­tan­ti­schen Theo­lo­gen un­ver­zicht­bar ist. Auch als eBook erhältlich
Unser Newsletter Biografien

Unser Newsletter Biografien

Erfahren Sie zuerst, dass es etwas Neues gibt!
Ihre E-Mail-Adresse:

selbst sein

von Hermann Schmitz

29,00 (inkl. MwSt)

Die klas­si­schen Ge­gen­über­stel­lun­gen in der Phi­lo­so­phie glei­chen oft dem Ver­schie­ben von Fi­gu­ren im Thea­ter oder auf dem Schach­brett. Das liegt da­ran, dass man al­les für ein­zeln und Iden­ti­tät mit et­was für selbst­ver­ständ­lich hält. Es ver­steht sich aber nicht von selbst, dass al­les, was ist, selbst ist. Selbst­sein, Ein­zel­heit, Iden­ti­tät mit et­was ha­ben tief­lie­gen­de und kon­tin­gen­te Vo­raus­set­zun­gen in der Dy­na­mik des spür­ba­ren Lei­bes. Her­mann Schmitz mit ei­nem neu­en Buch zu sei­nem Le­bens­the­ma.
Knoten und Kanten III

von Markus Gamper, Linda Reschke, Marten Düring

39,99 (inkl. MwSt)

»Kno­ten und Kan­ten III« zeigt the­o­re­ti­sche und me­tho­di­sche Zu­gän­ge der Netz­werk­ana­ly­se in po­li­ti­schen so­wie in his­to­ri­schen For­schungs­fel­dern. Die Bei­trä­ge be­leuch­ten bei­spiels­wei­se An­wen­dun­gen in der Al­ter­tums­for­schung, neu­zeit­li­che Gläu­bi­ger- und Schuld­ner-Be­zie­hun­gen oder Un­ter­stüt­zungs­netz­wer­ke von Ju­den im Drit­ten Reich. Auch als eBook erhältlich

Philosophische Grundlagen

Habermas-Handbuch

Sonderausgabe

Buch

24,95 (inkl. MwSt)

Erkenntnistheorie

Neuauflage

Buch

24,95 (inkl. MwSt)

Erkenntnis

Grundthema

Buch

24,95 (inkl. MwSt)

Einführung in die theoretische Philosophie

Buch

24,95 (inkl. MwSt)

Die Studienausgabe auf Grundlage der zweisprachigen Edition in 7 Bänden anlässlich Dante Alighieris 750. Geburtstages
Trusted Shops geprüft