Sachbücher fürs Schöne: Kunst und Kultur

Magische Bilder unberührter Landschaften von Stefan Hunstein

Für Kunst- und Kulturliebhaber

von Stiftung Bauhaus Dessau, Katja Klaus, Jutta Stein

12,95 (inkl. MwSt)

Kinder entdecken das Bauhaus Dessau
Vieles mutet seltsam an in dem eckigen Bau, der sich »Das Bauhaus« nennt. Heizkörper hängen wie Gemälde an den Wänden, Fenster öffnen per Kettenantrieb. Hinter jeder Konstruktion und jedem Möbelstück verbirgt sich ein brillanter Einfall.

von Ulrike Gehring, Peter Weibel

49,90 (inkl. MwSt)

Im Rahmen des interdisziplinären Forschungsprojekts Mapping Spaces untersuchen mehr als 40 renommierte Wissenschaftler den komplexen Einfluss des (natur-) wissenschaftlichen Denkens auf die niederländische Landschaftsmalerei um 1650.

von Frank-Thomas Gaulin

49,80 (inkl. MwSt)

Seitdem das Multitalent Armin Mueller-Stahl auch mit seiner malerischen Begabung an die Öffentlichkeit geht, werden seine Werke an den un­terschiedlichsten Aus­stellungsorten gezeigt. Der aus­gebildete Musiker, bril­lante Schauspieler und begab­te Erzähler demonstriert anhand einer repräsentati­ven Auswahl künstlerischer Arbeiten auf Papier in diesem Band eindrucksvoll die Gabe des genauen Hinsehens, die sein gesamtes gestal­terisches Schaf­fen auszeichnet.

von Felicitas Heimann-Jelinek, Cilly Kugelmann

24,90 (inkl. MwSt)

Neben re­li­giö­sen und kul­tur­ge­schicht­li­chen As­pek­ten der Be­schnei­dung the­ma­ti­siert der Aus­stel­lungs­band his­to­ri­sche und ak­tu­el­le an­ti­se­mi­ti­sche und is­la­mo­pho­be Hal­tun­gen. Au­ßer­ge­wöhn­li­che Ob­jek­te und zeit­ge­nös­si­sche Ac­ces­soi­res ste­hen ak­tu­el­len In­ter­views ge­gen­über, die das kon­tro­vers dis­ku­tier­te The­ma kom­men­tie­ren.

von Hermann Arnhold, Westfälisches Landesmuseum, Münster

39,90 (inkl. MwSt)

Der Band zeigt 120 Porträts, Aktdarstellungen, Interieurs und Stadtansichten, beleuchtet das Verhältnis der Künst­ler untereinander und verortet ihre Werke neu in der in­ternationalen Kunst des 20. Jahrhunderts.

Karte mit vielen Vorteilen

Lehmann PremiumCard - Die Karte mit vielen Vorteilen Sichern Sie sich kos­ten­los und un­­ver­­bind­­lich die Leh­manns-Pre­mium­Card und pro­fi­tie­ren Sie von vie­len Vor­tei­len. Sammeln Sie bei je­dem Ein­kauf Punk­te, die Sie ge­gen attrak­ti­ve Prä­mien ein­tau­schen kön­nen ...

von Ludger Derenthal, Stefanie Klamm

24,95 (inkl. MwSt)

Die Fotografie prägte nicht nur das Gesicht des Kriegs, sie wurde auch von ihm geprägt. Zwischen 1914 und 1918 wurde enorm viel Bildmaterial produziert und in Umlauf gebracht.

von Claudia Schuh, Heidi Werder

19,00 (inkl. MwSt)

Der kreative Prozess ist Gegenstand von Theo­rien, aber was beinhaltet er? Claudia Schuh und Heidi Werder beleuchten die einzelnen Phasen des Pro­zesses in ihrer Gesetzmäßigkeit und im subjektiven Erleben. Die Autorinnen stützen sich dabei auf eigene künstlerische Erfahrung sowie psychologisches, therapeutisches und pädagogisches Wissen, ergänzt um Erkenntnisse aus der Neuropsychologie und den Erkenntnistheorien. Jetzt als Studienausgabe.

von Manuela Beer, Iris Metje, Karen Straub

49,90 (inkl. MwSt)

Fest in der christ­li­chen Tra­di­tion und Kunst­ge­schich­te ver­an­kert sind die Hei­li­gen Drei Kö­ni­ge. Seit dem 3. Jahr­hun­dert fin­det sich ei­ne Fül­le von Dar­stel­lun­gen in man­nig­fa­cher Form. Die­ses Buch stellt die Ent­wick­lung der Dar­stel­lungs­tra­di­tion eben­so dar wie theo­lo­gi­sche Zu­sam­men­hän­ge und volks­tüm­li­che Le­gen­den.

von Jean-Michel Guesdon, Philippe Margotin

49,90 (inkl. MwSt)

Dieses Buch versammelt Anekdoten, Entstehungs­ge­schichten von Songs und Alben, Analysen und Details aus den Studios und von Tourneen. 672 Seiten Genuss pur für alle Beatles-Fans.

von Roman Zieglgänsberger

34,90 (inkl. MwSt)

Der bibliophile Band stellt alle 143 Fe­derzeichnungen in ganzseitigen Ab­bil­dungen vor. Beckmanns eigenhän­dige Beschriftungen auf der Rückseite der Blätter werden erstmals vollständig dokumentiert.

von Oskar Bätschmann, Martin Harrison, Diethard Leopold

49,80 (inkl. MwSt)

Der bedeutende österreichische Expressionist und die Ma­lerin aus dem Kreis der Young British Artists. Der Ka­talog stellt erstmals beide künstlerischen Posi­tionen ein­ander gegenüber.
Berninis langjähriges Wirken als Erfinder und Gestalter des barocken Rom war Vorbild für die Barockkunst in ganz Europa.