Adobe-DRM auf einen Blick

Das AdobeDRM ist ein Kopierschutz.
Ein eBook mit AdobeDRM wird beim Kauf auf eine persönliche, nicht übertragbare Nutzer-Kennung - die AdobeID - des Käufers autorisiert.

Sie sollten vor den Kauf eines eBooks mit AdobeDRM
über eine AdobeID verfügen.

Bei jedem Gerät (Computer, Tablet, eBook-Reader, ...), mit dem der Leser das gekaufte eBook öffnen will, muß die Lese-Software ebenfalls auf die gleiche AdobeID registriert sein.
Nur wenn das eBook und die Lese-Software die gleiche AdobeID in sich tragen, kann auf das eBook zugegriffen werden.

Wie erhalte ich eine kostenlose AdobeID?

Neuen Account Anlegen Neuen Account Anlegen

Eine AdobeID bekommen Sie auf der Adobe-WebSite:
adobe.com/de/membership
  1. Klicken Sie dort auf den Link »Sie haben noch keine AdobeID?«.
    Es öffnet sich ein Eingabeformular, das Sie mit Ihren persönlichen Angaben ausfüllen.
  2. Im Weiteren Verlauf folgen Sie den Anweisungen auf der WebSite, bis Sie von Adobe in Ihrem vorläufigen Adobe-Konto begrüßt werden.
  3. Zeitgleich sendet Adobe Ihnen eine E-Mail zu, die einen Link enthält.
    Erst wenn Sie diesen Link öffnen, wird Ihre AdobeID verifiziert und ist damit einsatzbereit.
  4. Ab jetzt ist Ihre bei der Registrierung bei Adobe angegebene E-Mail-Adresse auch Ihre persönliche AdobeID.

Welche kostenlose Software benötige ich für AdobeDRM?

Wie kommt die AdobeID
in das eBook?

In der zum Download und Lesen der eBooks nötigen Software muss bei der Installation Ihre AdobeID hinterlegt werden.

Wenn Sie den Download des eBooks der mit der Software durchführen, wird dann das eBook automatisch auf die AdobeID registriert, die in Ihrer Software hinterlegt ist.
Zum Download und Lesen eines eBooks mit AdobeDRM benötigen Sie immer eine Software, die den Kopierschutz verwalten kann.
Diese Software dient als digitale Bibliothek, in der alle Ihre eBooks zusammengefasst werden können.

  • Für PC (Windows) und Mac (Mac OS X) nutzen Sie idealerweise
    Adobe Digital Editions (Download Hilfe zur Installation)
  • Für Smartphones und Tablets (Android / iOS) empfehlen wir
    den Bluefire Reader
    (Alternativ können Sie auch den Aldiko Book Reader verwenden.)
  • Bei eBook-Readern ist (in fast allen Fällen) eine AdobeDRM-kompatible Software bereits vorinstalliert.
    Ausnahme: Der Amazon-Kindle kann eBooks mit AdobeDRM nicht anzeigen.

Kann ich mein eBook auf mehrere Geräte überspielen?


Ja!
Sie können auf maximal 6 Geräten die gleiche AdobeID registrieren
und ein eBook somit auf maximal 6 Geräten anzeigen.

Sie haben noch keine Erfahrung mit eBooks?

eBooks - Ein Ratgeber für Einsteiger Den optimalen Einstieg in die Welt der digitalen Bücher, Kopierschutz & Co bietet unser leicht verständlicher eBook-Ratgeber.

eBooks
Ein Ratgeber für Einsteiger 2013 | 2. Auflage
Lehmanns Media 0,00 € (kostenlos)
Die Autoren geben Ihnen einen Überblick über den Markt und die Technik und erklären, welche Geräte Sie nutzen können.
Der ausführliche Praxisteil vermittelt, das nötige technische Know-How.
Jetzt als PDF herunterladen

Weiterführende Links


Ihr eBook: Wenige Klicks entfernt

eBook verschenken - Lehmanns machts möglich Wenn Sie genau wissen, was Sie suchen, nutzen Sie einfach unsere die Schnell-Suche in der Lehmanns eBook-Welt. Geben Sie bspw. Titel, Autor oder ISBN ein und Sie finden schnell Ihr eBook.

Inspiration gewünscht? Ebenso einfach können Sie durch den Titelkatalog nach Fachgebiet navigieren.
Nutzen Sie dazu unser eBook-Stöbern nach Fachgebieten und lassen Sie sich vom breiten Angebot inspirieren.

Kompakt aufbereitet stellen wir Ihnen auch jede Woche neu die aktuellen
Spiegel-Bestseller als eBooks zusammen.

Tipp: Vorhandene eBook-Ausgaben finden Sie zu jedem Titel bei Lehmanns Media in der Rubrik Weitere Ausgaben. Diese Rubrik (siehe Beispiel rechts) wird immer in der rechten Spalte neben der Artikelbeschreibung angezeigt, wenn das Buch auch in einem anderen Format (eBook, Taschenbuch, Hörbuch, andere Sprachfassung, etc.) erhältlich ist.
Lehmanns machts möglich:

So verschenken Sie ein eBook

Die beste Möglichkeit besteht darin, einen Gutschein für das eBook zu verschenken.
So kann der spätere Nutzer das eBook legal erwerben und Sie können es trotzdem
zum Geschenk machen.
Erfahren Sie mehr